Nutrinia

Gesunde Ernährung
natürlich individuell ausgewogen

Nutrinia Praxis-Team

Melanie Wirtgen

Praxisinhaberin
verheiratet, 2 Kinder
Diplom-Oecotrophologin (Ernährungswissenschaftlerin)
Studium der Oecotrophologie an der Justus-Liebig-Universität in Gießen, Diplom 2000

Seit 15 Jahren in der Ernährungsberatung tätig. Selbstständig mit Nutrinia, Praxis für Ernährungsberatung seit 2014

Mitglied im BerufsVerband der Oecotrophologen e. V. (VDOE), der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) und des Deutschen Allergie- und Asthmabunds e. V. (daab).

Inhaberin des Zertifikats „Ernährungsberaterin VDOE“ (download) und somit von den Krankenkassen anerkannt.

Meine Beratung ist unabhängig, ohne Produktverkauf und individuell auf Ihre Bedürfnisse und Ziele abgestimmt.

Ich arbeite nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und besuche regelmäßig Fachseminare und Fortbildungen.

Seit Juli 2019 bin ich akkreditierte Fettstoffwechseltherapeutin (download) der Akademie für differenzierte und integrale Fettstoffwechseltherapie (AdiF) und bilde mich hierfür regelmäßig fort.

Ich bin Mitglied in verschiedenen Expertengruppen und Netzwerken (Expertenpool des VDOE, Beraternetzwerk Richtig-Essen-Institut).

Meine Beratung orientiert sich an den aktuellen Beratungsstandards der DGE und den Leitlinien der verschiedenen Fachgesellschaften.

Essen soll unsere Gesundheit stärken, aber es muss auch schmecken!

Genuss und Freude am Essen geht häufig verloren bei dem Gedanken daran, was ich essen kann, was „gesund“ ist und was mir keine Beschwerden bereitet. Gerade die Lebensfreude, die ein schmackhaftes Essen schenken kann, ist so wichtig für den Erhalt unserer Gesundheit. Doch was für jeden einzelnen gesund und verträglich ist, gestaltet sich unterschiedlich. Denn jeder Mensch hat eigene Vorlieben, eine spezielle Konstitution und besondere Lebensumstände – das beeinflusst auch die Ernährung – darauf nehme ich in meiner Beratung Rücksicht.

GEWICHTSCOACHING TAUNUS

Auch bei Stoffwechselentgleisungen und Erkrankungen oder bei der Gewichtsreduktion ist genussvoll essen möglich und wichtig. Im Rahmen meines Angebots „Gewichtscoaching“ zeige ich Ihnen, wie Sie durch eine vielfältige und ausgewogene Lebensmittelauswahl gesund abnehmen können und zudem die eigene Gesundheit langfristig stärken und erhalten können.

Meine Schwerpunkte in der Beratung sind:
(siehe auch Auflistung unter Angebot)

  • Magen-Darm-Erkrankungen (von Sodbrennen bis zu Reizdarm)
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten (Histamin, Fruktose, Sorbit, Laktose, Gluten)
  • Adipositas und Beratung vor und nach Adipositas-Chirurgie
  • Fettstoffwechselstörungen
  • Schilddrüsenerkrankungen
  • Post-Covid und Müdigkeitssyndrom
  • Mangelernährung und Untergewicht
  • Chronisch entzündliche Erkrankungen (Arthritis, CED, Divertikulitis)

 

Sigrid Siebert

Ausbildung zur Diätassistentin an der Uniklinik Mainz

Studium der Oecotrophologie (Ernährungswissenschaften) in Gießen 

Seit 1995 Dozentin an der Akademie für Gesundes Leben in Oberursel. 

https://www.akademie-gesundes-leben.de/ueber-uns/seminarleitung/seminarleiter/sigrid-siebert

In der Fortbildung für Ärzte zum Arzt für Naturheilverfahren gestaltete ich von 1998 bis 2007 den Bereich Ernährungsmedizin. 

Seit 2005 bin ich als Ernährungstherapeutin bei QUETHEB zertifiziert und werde von Krankenkassen anerkannt. 

Als Lehrbeauftragte für Lebensstilmedizin an der Fachhochschule Münster verbinde ich wichtige Einflussfaktoren für mehr Gesundheit miteinander.

Ich lebe mit meinem Mann und meiner Tochter in Frankfurt.

Als erfahrene Diplom Ernährungstherapeutin entwickle ich für Sie ein individuelles Ernährungsprogramm, das genau auf Ihre Bedürfnisse und Problematik zugeschnitten ist.

Ich erarbeite gemeinsam mit Ihnen individuelle Lösungen, die ergänzend zur Schulmedizin mit ganzheitlichen Behandlungsansätzen arbeitet. Mein Weg ist integrierend und nachhaltig.

Ich berate bei folgenden Diagnosen:

  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Glutenunverträglichkeit,  Allergien 
  • oft wiederkehrende bzw. chronische Entzündungen der Atemwege, der Harnwege, des Darms und der Haut  
  • Rheuma, Neurodermitis, Schuppenflechte 
  • Verdauungsprobleme wie Verstopfung, Durchfälle, Krämpfe, Sodbrennen 
  • Diabetes mellitus Typ II, Bluthochdruck, erhöhte Cholesterinwerte bzw. erhöhten Blutfettwerte (Triglyceride), erhöhte Harnsäurewerte

Ich unterstütze Sie :

  • dabei, Übergewicht ohne Bumerangeffekt zu verlieren, mithilfe einer alltagstauglichen und gut umsetzbaren Strategie
  • dabei, Ihren Alltag gut zu meistern und mehr Energiereserven zu mobilisieren
  • in bestimmten Belastungs- und Lebenssituationen wie intensiver sportlicher Aktivität, Schwangerschaft oder in der Erholungsphase nach einer Krankheit

Claus Rothenbücher

Ernährungsberatung / Ernährungstherapie bei

  • Übergewicht, Adipositas
  • Magen-Darm-Erkrankungen (z. B. Reflux, Gastritis, Reizdarm, chronisch-entzündliche Darmerkrankungen)
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen (z. B. Hypertonie, Atherosklerose)
  • Diabetes mellitus Typ 2
  • Fettstoffwechselstörungen (erhöhte Cholesterolwerte, erhöhte Triglyceridwerte)
  • Kinderwunsch, Schwangerschaft, Stillzeit
  • Ernährung von Kindern
  • Osteoporose, Endometriose, PMS, PCOS
  • Depression und Ess-Störungen
  • orthopädische Reha (z. B. nach Sportverletzungen)
  • Sporternährung
  • vegane Ernährung (in jeder Lebensphase)
  • Beratung auf Wunsch auch in englischer Sprache

Über mich

Studium der Ernährungstherapie (M.Sc.) an der Hochschule Anhalt

Weiterbildung zum Ernährungscoach an der Reformhaus Fachakademie und der IHK Frankfurt/Main

Studium der Psychologie (M.Sc.) an der Fern-Universität in Hagen

Mitgliedschaften: Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE), Berufsverband Oecotrophologie (VDOe), Verband für Unabhängige Gesundheitsberatung (UGB)

seit 2015 in der Ernährungsberatung tätig

verheiratet, 2 Kinder

Auf der Basis eines Studiums der Psychologie sowie mehrjähriger Erfahrung als Ernährungscoach mit dem Schwerpunkt Prävention und Gesundheitsförderung studierte ich Ernährungstherapie. Hiermit konnte ich meine Expertise um die ernährungstherapeutische Begleitung bei bestimmten Erkrankungen und ausgewählten psychischen Störungen erweitern.

In meiner Beratung profitieren Sie vom Zusammenwirken ernährungswissenschaftlicher und psychologischer Kompetenz, wodurch Sie Veränderungen auf Ihrem Weg zu einer gesünderen Ernährung nachhaltig umsetzen können.

Ich hole Sie dort ab, wo Sie gerade stehen, und begleite Sie auf Ihrem Weg zu einer besseren Gesundheit und mehr Wohlbefinden. Das Fördern eines achtsamen Umgangs mit Essen ist mir dabei genau so wichtig wie die Unterstützung eines positiven Körper- und Gesundheitsbewusstseins. Gemeinsam entwickeln wir einen individuellen Ernährungsplan, der nicht nur kurzfristig, sondern auch nachhaltig für Sie funktioniert und natürlich auf Ihre Lebenssituation und Ziele abgestimmt ist.

Mitgliedschaften

DGE

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.
www.dge.de

VDOE

BerufsVerband Oecotrophologie e. V.
www.vdoe.de

FET

Fachgesellschaft für Ernährungstherapie und Prävention (FET) e. V.
www.fet-ev.eu

DAAB

Deutscher Allergie- und Asthmabund e. V.
www.daab.de

Meine Partner

IKK Classic

Freie Mitarbeiterin im Rahmen der Präventionprogramme für Kindergärten und der Betrieblichen Gesundheitsförderung
www.ikk-classic.de

Richtig-Essen-Institut

Beraterin für das „Richtig-Essen-Institut“
www.richtig-essen-institut.de

Empfehlungen

Kerstin Huber-Steinhorst

Yoga, Meditation und Entspannung in Eppstein
www.in-balance-eppstein.de

Alexandra Wallner

Ernährungsberaterin im Kreis Darmstadt und Dieburg
www.ernaehrungsberatung-wallner.de

Claudia Jütten

Ernährungsberaterin im Kreis Offenbach und Frankfurt
www.eat-frankfurt.de

Marion Borinin

Praxis für Naturheilkunde
www.naturheilpraxis-borinin.de

Dorothee Stratenwerth

Praxis für Klassische Homöopathie und Ayurveda
www.heilpraxis-stratenwerth.com

Bundeszentrum für Ernährung

Kompetenz- und Kommunikationszentrum für Ernährungsfragen
www.bzfe.de

Über Nutrinia

Nutrinia ist die Ernährungsberatung im Main-Taunus-Kreis und für die Umgebung rund um Frankfurt und Wiesbaden: Hofheim, Eppstein, Kriftel, Hattersheim, Kelkheim, Niedernhausen, Liederbach, Idstein, Rüsselsheim.